Lasertheraphie

Lasertherapie – moderne, schmerzfreie Zahnbehandlung

Das Wort Laser – Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation – ist eine Abkürzung aus der englischen Sprache, die übersetzt „Lichtverstärkung durch angeregte Emission von Strahlung“ bedeutet. Zahnärztliche Indikationen der Laseranwendung liegen in der Kariesdiagnostik, der Parodontosebehandlung, der Chirurgie (z.B. Entfernung störender Lippenbändchen), Behandlung von Aphten, Herpes oder Fieberbläschen, Behandlung überempfindlicher Zahnhälse und bei Wurzelkanalbehandlungen. Die Vorteile der Laserbehandlungen sind beschleunigte Wundheilungsprozesse, Verminderung etwaiger Wundschwellungen und die Verringerung eines Infektionsrisikos wobei neben dem geringeren Verbrauch von Schmerzmitteln auch eine nahezu schmerzlose und für den Patienten sehr angenehme Behandlung möglich ist.

Der in unserer Praxis angewendete elexxion claros Dentallaser® ist ein hoch innovativer Dentallaser mit einem Leistungsprofil der Spitzenklasse. Der elexxion claros® arbeitet bei geringer Eindringtiefe absolut gewebeschonend und ist vorbildlich in jeder Hinsicht. Dies schafft Funktionalität und Sicherheit in seiner Höchstform.

In der Regel werden die Kosten für die Laserbehandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und werden daher privat liquidiert. In jedem Fall wird vor der Behandlung ein detaillierter Kostenvoranschlag erstellt, der gemeinsam mit dem Patienten besprochen wird.